Die Musiker von I SALONISTI, ein bestens aufeinander eingestimmtes Quintett. Fünf Könner tun sich zusammen und erweisen sich als einzigartiges Ensemble auf der Bühne. Die Auftritte der SALONISTI seit 1981 beweisen es: die Spielfreude der fünf Musiker überträgt sich auf die Zuhörerinnen und Zuhörer, ihre Meisterschaft lässt keine Wünsche offen, in der Gestaltung der Programme beweisen sie Einfallsreichtum und Geschmack. Mit I SALONISTI wird Musik verschiedenster Herkunft zum unvergesslichen Erlebnis, sei dies im Konzert oder bei speziellen Anlässen.

einige Programme

Die Programme entwickelt das Quintett mit rotem Faden, in die Konzertauftritte flechten die SALONISTI einen literarischen Kommentar ein, der die Zuhörer auf der musikalischen Reise begleitet.

« Donau »     vom Schwarzwald zum Schwarzen Meer
« Omaggio a Nino Rota »     Kompositionen für Film und Konzertsaal
« als ob ... »     Musik aus Theresienstadt; szenisch; mit Gaëlle Méchaly, Sopran
« syncopated »     Jazziges von grossen Meistern
« Babar & Co »     ein Konzert nicht nur für Kinder
                                                                                            und andere mehr ......

Auftritte

Einige Stationen in der Konzerttätigkeit der SALONISTI : Internationale Musikfestwochen Luzern, Herkulessaal München, Festival éstival de Paris, Weltausstellung Sevilla, La Fenice Venedig, Wigmore Hall London, Thalia Theater Hamburg, Santory Hall Tokyo, Tonhalle Zürich, Menuhin Festival Gstaad, Auditorium Stravinsky Montreux, Philharmonie Warschau, Reykjavik-Festival Island, Kunstmuseum Basel

Aufnahmen

Die SALONISTI nahmen rund 20 Programme für harmonia mundi, EMI, Decca und Sony auf Tonträger auf : Filmmusik, lateinamerikanische Musik, Musik aus Oper und Operette, Tango, Salonmusik, Zigeunermusik, Jazz. Die Aufnahmen Orient-Express und Transatlantic wurden mit dem «grand prix du disque» (Académie Charles Cros) ausgezeichnet.

Titanic

Mit dem Engagement für den Film «Titanic» (Cameron, 1997) hatten die SALONISTI die Gelegenheit, Filmarbeit aus nächster Nähe mitzuerleben – als Bordkapelle im Film.

Gala-Events

Eine Auswahl: Postfinance, EOS - European Orthodontic Society, Burgergemeinde Bern, Deutsche Bank, SUISA ...